Buchautor Robert J. Neureuther liest im „Das blühende Leben“

Im „Das blühende Leben“,  Zeppelinstr. 15 in 76185 Karlsruhe, ist am Dienstag, den 08.11.2022 Robert J. Neureuther zu Gast. Ab 19 Uhr liest er dort aus seinem Buch „Pullunder – Alfred“. Der Eintritt ist frei; um eine Spende für das Tierheim – Karlsruhe wird gebeten. 

Der gebürtige Karlsruher lebt seit einigen Jahren in seiner Wahlheimat Velbert – NRW. 

Als Yvonne mich anrief und mir den Vorschlag machte, eine Buchlesung in Ihrem Blumengeschäft zu machen, war ich sofort dabei. Nicht nur aus langjähriger Freundschaft zu Yvonne, sondern auch wegen der  besonderen Atmosphäre in Ihrem Fachgeschäft „Das blühende Leben“. 

Robert J. Neureuther wurde bekannt als Tierheimleiter & Geschäftsführer und war einer der Befürworter und massgeblich an der Umsetzung des ersten deutschlandweiten Pilotprojektes der Adoptierstube in Marburg des Tierfachmarktes Fressnapf beteiligt. Unter anderem ist er bekannt aus vielen TV Berichten beim HR u.a. Unser neuer Freund, ZDF – Terra Express und VOX-„Das wilde Kinderzimmer“ sowie aus vielen Presseberichten. 

Robert J. Neureuther spricht über seine Arbeit und Erfahrungen als Tierheim – Coach (Presse DOGS 2017).

Dieser Abend ist eine Mischung aus Lesung und Vortrag mit abschließender Gesprächsrunde und Fragen an den Autor. 

Reservierungen sind möglich unter http://rj-neureuther.de  Kontaktformular oder direkt im Blumenfachgeschäft „Das blühende Leben“ in der Zeppelinst.15 in 76185 Karlsruhe 

Wir freuen uns auf einen spannenden Leseabend mit Euch. 

Buchlesung 08.11.22

Spendenaktion 2022

Liebe Spenderinnen und Spender,

ich möchte mich ganz herzlich für Eure Spenden für den LSVD NRW e.V. bedanken. Wie Ihr wisst, habe ich diese Kampagne anlässlich meines 60. Geburtstages gestartet, um die wertvolle Arbeit des LSVD als langjähriges Mitglied zu unterstützen. 

Ein ganz besonderer Dank geht an meine Team Kolleginnen & Kollegen in Langenfeld.                                Eure Spenden in Höhe von 1750,60 € bringt uns einen Schritt näher an unser großes Ziel heran. 

Mein Wunsch für die Zukunft, mehr Menschlichkeit, 

gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt!

Danke für Eure großzügige Unterstützung!

Robert J. Neureuther

Hier findet Ihr mehr Informationen: 

LSVD Nordrhein-Westfalen – Wir für Vielfalt

Interaktive Buch Präsentation

“Interaktive Buch Präsentation“ 

 Sehr geehrter Herr Neureuther,

zuallererst möchte ich mich für den schönen Abend, Ihre Buchlesung mit Pullunder Alfred „Live“ im Floristikgeschäft Angelika Rasche am 09.06.22 bedanken.

Ihre Lesung hat sehr viel Freude gemacht, es war ein beeindruckender Abend mit Ihnen und Ihrem Hund Alfred, der eigentlichen Hauptfigur Ihres Buches ; ).

Ihr Buch habe ich bereits im Herbst letzten Jahres gelesen, mir hat es sehr gut gefallen und es auch bereits weiter verschenkt und weiterempfohlen.

Nun war ich diese Woche zufällig bei meiner Schwester in Oberhausen, und da wollte ich mir es doch nicht nehmen lassen, Ihre Buchlesung in Velbert zu besuchen. Und es war einfach ein wunderschöner Abend, eine schöne, überzeugende Lesung in einem phantastischen Ambiente im Floristikgeschäft von Frau Rasche.

Hier jetzt noch eine ganz neutrale Beschreibung des Abends:

Leider fiel die Open Air – Lesung der besonderen Art sprichwörtlich fast ins Wasser! Um dem eventuellen Regen entgegenzuwirken, wurde das Open-Air Event der Pullunder-Alfred Buchlesung kurzerhand in das Innere der Geschäftsräume von Angelika Rasche´s Blüten-Zauber verlegt. So konnte pünktlich die Präsentation mit Autor Robert J. Neureuther und seinem Pullunder – Alfred beginnen.

Die zahlreich erschienen Bücherbegeisterten Leserinnen und Leser mussten schnell feststellen, dass es eine ganz andere Art von Buchlesung werden sollte, wie man es eigentlich gewohnt ist! Der Autor hatte seine Hauptfigur, den Pullunder-Alfred, gleich mitgebracht, der den Rahmen der Präsentation schnell auflockerte. 

Der Autor wurde von Angelika Rasche kurz vorgestellt und überließ danach ihn und seiner Hauptfigur dem neugierigen, interessierten Publikum.

Seine Ausführungen über seine Arbeit als Tierheim-Coach wurden mit viel Interesse aufgenommen. Natürlich waren jetzt alle gespannt auf sein Buch.

Mit seiner Frage an die Leserschaft hatte keine gerechnet, „Wer von Ihnen hat Lust, mit mir gemeinsam ein Kapitel von Pullunder-Alfred zu lesen“? Alle schauten sich überrascht an und die etwas andere interaktive Lesung konnte beginnen.

Nach einer kurzen Pause wurde der zweite Teil der Lesung wieder gemeinsam mit dem Publikum gelesen und dem Autor belesen. Es wurde gelacht und die Stimmung bei den Leserinnen und Lesern war mehr als entspannt.

Die etwas andere Art der Buchlesung und das Einbeziehen des Publikums gab dieser Lesung ein ganz besonderes Flair.

Zum Schluss konnte man Fragen an den Autor stellen, sowie auch mit Alfred ins „Gespräch“ kommen, dem sogenannten “Kuschel – Kurs“.

Buchsignierung und Prosecco gab es natürlich auch.

Der Autor bedanke sich bei seiner Leserschaft mit den Worten „Herzlichen Dank“ Euer Robert & Alfred.

 Vielen Dank für den wirklich schönen beeindruckenden Abend.

Herzliche Grüße an Frau Rasche, Pullunder Alfred und Sie, lieber Herr Neureuther

Edith Storkebaum

Buchlesung mit Robert J. Neureuther 09.06.2022

Buchlesung mit Robert J. Neureuther
Donnerstag, 09. Juni 2022, 19:30 h Blüten-Zauber Angelika Rasche
(https://www.blueten-zauber-velbert.de), Nevigeser Str. 2, 42551 Velbert
Die etwas andere – OPEN AIR – Lesung und Gespräch mit dem Buchautor Robert J. Neureuther,
(Pullunder – Alfred 2021) der auch über seine Erfahrungen zu seiner Arbeit als Tierheim-Coach
(Presse DOGS 2017) sprechen wird. Neureuther ist unter anderem bekannt aus vielen TV
Berichten beim HR u.a. Unser Neuer Freund, ZDF – Terra Xpress und VOX-„Das wilde
Kinderzimmer“ sowie aus vielen Presseberichten.
Als Tierheimleiter & Geschäftsführer war er einer der Befürworter und massgeblich an der
Umsetzung des ersten deutschlandweiten Pilotprojektes der Adoptierstube in Marburg des
Tierfachmarktes Fressnapf beteiligt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Kontakt: http://rj-neureuther.de und https://www.blueten-zauber-velbert.de
Wir Freuen uns auf Ihr kommen.

Spendenaktion bis zum 30.07.2022

Menschenrechte, Vielfalt und Respekt!

Ich habe in meinem Leben schon so viel Schönes erfahren, so viele Geschenke bekommen, die mich erfreut und glücklich gemacht haben, dass ich eigentlich als Wunsch nur den einen habe: auch anderen einen kleinen Teil des Glücks zukommen zu lassen und Menschen helfen zu können die diskriminiert werden. 
Wir müssen alle dafür sorgen, das Menschenrechte, Vielfalt und Respekt als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität akzeptiert und anerkannt wird. 
Deshalb habe ich eine Bitte: Wenn mir anlässlich meines 60. Geburtstages jemand einen Wunsch erfüllen möchte, freue ich mich an Stelle eines Geschenks über eine Spende für LSVD NRW e.V. Lesben- und Schwulenverband in Deutschland Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V.Homepage: nrw.lsvd.de
Stichwort: 60. Geburtstag Robert Josef 

Bank für Sozialwirtschaft in Köln, 

IBAN: DE63 3702 0500 0007 1866 01
Spendenaktion bis zum 30.07.2022
Danke für Eure Spende!

Robert 

Absage Buchlesung 02.12.2021

Blüten-Zauber

Nevigeser Str. 2

42551 Velbert

19:30-21:00 Uhr 

Liebe Leser & Leserinnen,

die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen für die Zulässigkeit von Veranstaltungen zwingen uns leider dazu, unsere Buchlesung am 02. Dezember, auch aus Rücksichtnahme auf unser aller Gesundheit abzusagen.

Wir tun dies mit schwerem Herzen, da wir um die große Erwartung unserer Buchlesung bei unseren Leser und Leserinnen wissen.

Bei allem Verdruss, den wir im Moment ertragen müssen, sind wir dennoch optimistisch, dass wir diese Krise überwinden und im Laufe des nächsten Jahres zur Normalität zurückfinden werden. Wir haben noch keinen neuen Termin für die nächste Buchlesung ins Auge gefasst. Diesen werden wir rechtzeitig 2022 bekannt geben. 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr. Bitte bleiben Sie alle gesund. 

Herzliche Grüße           

Robert J. Neureuther 

Hier geht es

Ihr wollt wissen, was mich bewegt hat, den Roman zu schreiben oder was mein neues
Projekt betrifft, dann schreibt mir über das Kontaktformular oder besucht mich auf Instagram robert_josef_neureuther sowie electra.alfred und erkundet Ihre Welt.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen mit Pullunder-Alfred

Herzliche Grüße
Robert J. Neureuther